Skip to main content

Halloween Kürbis

Auch in diesem Jahr haben wir wieder einen Kürbiskopf geschnitzt. „Wir“ stimmt nicht ganz: es war eigentlich meine 10 jährige Tochter. Ich habe lediglich ein paar Tipps gegeben (siehe „Halloween Kürbis schnitzen – Vorlagen und Anleitung„). Wir haben dieses mal einen relativ kleinen Kürbis besorgt – er hat nur ca. 15 cm Durchmesser. Daher haben wir nur Augen und Mund geschnitzt, aber keine Nase.

Hier zunächst der Kürbiskopf mit Beleuchtung:

Halloween Kürbis (mit Kerze)

Halloween Kürbis (mit Kerze)

Innen steht ein Teelicht. Daher muss der obere Teil auch so aufgelegt werden, dass Luft zirkulieren kann. Wir haben dafür eine zackige Kante ausgestochen, damit man das Oberteil leicht verdreht auflegen kann: dadurch past es nicht exakt, so dass Luft hindurchkommt. Ansonsten sind die ausgeschnittenen Teil sehr einfach: zwei spitze Dreiecke sowie eine gezahnte Unterkante des Mundes. Die Mund-Oberkante ist mehr oder weniger gerade. Das ist auch für ein Kind leicht zu schneiden. So sieht der Kürbiskopf bei Tageslicht aus:

Halloween Kürbis Vorlage

Halloween Kürbis Vorlage

 


Ähnliche Beiträge


Kommentare


Halloween Kürbis schnitzen (Malvorlage und Anleitung) 30. Oktober 2016 um 15:47

[…] Tipp: anders als in der Grafik ist es sinnvoll, die Oberkante „gezackt“ zu schneiden. Denn dann kann man den Deckel leicht gedreht so aufsetzen, dass viele kleine Lücken entstehen. Das ist besonders dann sinnvoll, wenn man den Kürbis später mit einer Kerze ausleuchten möchte. Denn dann  kann die Hitze oben durch die Lücken entweichen. Siehe Halloween Kürbis 2016) […]


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *